Speckmann, Hescheler, Köhling: Physiologie (ehemals „Deetjen“)

Diese Rezension wurde von Christian Gersch auf jpc.de veröffentlicht.

ISBN-10: 3-437-41318-X

Physiologiebüchern haftet der Charme des „trockenen Lehrbuches“ an. Dieses stellt in meinen Augen eine Ausnahme dar, und das in zweierlei Hinsicht:

Auf der einen Seite hat es einen sehr großen Umfang, der viele Gebiete der Physiologie kompetent abdeckt, aber auf der anderen Seite aber es es durchaus möglich, dieses buch zu „lesen“.

Natürlich die das Studium dieses Werkes nicht kurzweilig, aber machbar, und das Hintergrundwissen, das man damit erwirbt, kann man sein Leben lang einsetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*