Michael M. Kochen: Allgemeinmedizin und Familienmedizin

Diesen Rezension wurde von Christian Gersch auf buecher.de veröffentlicht.

ISBN-10: 3131413832

Die Allgemeinmedizin ist kein „normales“ Fachgebiet in der Medizin, denn ihr Fachwissen erstreckt ist weniger auf konkrete Krankheiten, sondern mehr auf die Patienten und ihr Leben. Der Allgemeinarzt muss entsprechend mit einem Konglumerat von Erkrankungen aus diversen Fachgebieten umgehen können.

Dieses Lehrbuch ist in der Lage, die beiden angesprochenen Aspekte gleichzeitig gut, durchdacht und informativ zu vermitteln. Man lernt dabei eine andere Art des Denkens, die einen Allgemeinmediziner von einem Facharzt unterscheidet.

Auch die psycho-sozialen Aspekte der Arzt-Patient-Beziehung lässt der Autur keinesfalls unbeachtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*